Ruhe - Ekg

Durch das Ruhe-EKG (Elektrokardiogramm) können Herzrhythmusstörungen ausgeschlossen oder nachgewiesen werden. Nicht alle Herzrhythmusstörungen müssen behandelt und die unterschiedlichen Rhythmusstörungen brauchen verschiedene Therapien. Daher ist beim Vorliegen einer Rhythmusstörung immer ein EKG nötig um beurteilen zu können, ob überhaupt und wenn ja welche Therapie nötig ist.

Das Anfertigen eines EKGs dauert nur wenige Minuten und ist nicht schmerzhaft. 

 

 

Falls bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze ein EKG nötig ist, können Sie entweder einen Termin in unserer Praxis in Berlin Tempelhof oder bei einer unserer Partnerpraxen in Berlin und Brandenburg ausmachen.

 


Anrufen

E-Mail